LEICHTATHLETIK IN DER REGION SINSHEIM

NEWS

Begeisterte Kinder bei KiLa in Meckesheim

Am 8. Juni fand in Meckesheim der erste Kinderleichtathletik-Wettbewerb des Jahres statt. Dabei stellten etwas mehr als 60 Kinder aus den Altersklassen U 8, U 10 und U 12 ihr sportliches Können unter Beweis. Teilnehmer aus Eschelbronn, Meckesheim, Mühlbach, Sulzfeld und Kirchardt traten in verschiedenen Disziplinen gegeneinander an. Der TSV Meckesheim sorgte für eine hervorragende Organisation des Events.


Top-10 Platzierungen bei BW-Meisterschaften

Am 8. und 9. Juni 2024 fanden die Baden-Württembergischen Meisterschaften der Jugend in Langensteinbach und der Masters in Heidenheim statt. Dabei erzielten die Athleten aus dem Leichtathletik-Kreis Sinsheim einige bemerkenswerte Ergebnisse.

Landesoffenes Sportfest und Kreismeisterschaften in Eppingen

Am 17. Mai 2024 fand in Eppingen das landesoffene Sportfest mit den integrierten Kreismeisterschaften des Leichtathletik-Kreises Sinsheim statt. Der gastgebende TV Eppingen bot eine gut organisierte Veranstaltung für die Leichtathletinnen und Leichtathleten im Kreis und darüber hinaus. Leider reduzierten die beginnenden Pfingstferien und das Wetter die Teilnehmerzahlen deutlich. Die anwesenden 98 jungen Athleteninnen und Athleten aus 21 Vereinen zeigten dennoch gute Leistungen in den verschiedenen Disziplinen. Die meisten Sportlerinnen nahmen in den Altersklassen W11 und W12 an den Wettbewerben teil. 





DLV Bestennadel an Aliena Heinzmann 

Am Rande des Eppinger Sprungmeetings konnte der Kreisvorsitzende Gerald Oxenmayer die DLV Bestennadel in Gold an Aliena Heinzmann überreichen.

Die seit 2024 für die LG Nord Berlin startende Eppingerin konnte sich in der DLV Bestenliste 2023 gleich mehrfach unter den 30 besten Sportlerinnen platzieren. Die Bestennadel in Gold erhält Aliena für ihren 5. Platz im Dreisprung der Frauen mit einer Weite von 13,76 m. In der Altersklasse U23 belegte sie sogar den ersten Rang. Laut ihren bisherigen Trainern Peter Bergdolt und Martin Löwer ist das langfristige Ziel Olympia 2028 in

Los Angeles. 

Der Leichtathletik-Kreis Sinsheim beglückwünscht Aliena zu ihren Erfolgen und wünsch ihr für die laufende Olympiasaison große Weiten.





Bahneröffnung wieder in Bad Rappenau

Nach der Renovierung konnte am letzten Aprilwochenende erstmals wieder ein Leichtathletik-Wettkampf im Waldstadion Bad Rappenau stattfinden. Dabei war der TV Bad Rappenau ein guter Gastgeber für den Leichtathletik-Kreis Sinsheim. Insgesamt fanden 91 Sportlerinnen und Sportler aus 11 Vereinen den Weg in die Stadt im Kraichgau. Obwohl nicht förderliche Windverhältnisse herrschten gab es doch einige gute Leistungen zu bestaunen.